Wurzelbachschänke: die beliebte Gaststätte in Großolbersdorf

Wurzelbachschänke

Unsere Empfehlung: Kehren Sie nach dem Besuch im Nummernschildmuseums in der nahegelegenen Wurzelbachschänke in Großolbersdorf ein! Hier genießen Sie erzgebirgische Gemütlichkeit mit deftigen und preiswerten Speisen - serviert vom freundlichen Personal. Auf der Tageskarte stehen saisonale und regionale Gerichte wie Röstbrätl, Schwammesteak, Eisbein, Gewiechtskließl oder Kurzgebratenes. Auch die Getränkekarte lässt keine Wünsche offen. Das Angebot reicht vom alkoholfreien Getränken, über Fass-, Flaschenbiere und verschiedene Qualitätsweine bis hin zu einer reichhaltigen Auswahl an Schnäpsen. Bei schönem Wetter wird der Biergarten gern genutzt und für Übernachtungen stehen drei Gästezimmer (zwei Doppel- und ein Einzelzimmer) zur Verfügung.

Die Wurzelbachschänke ist ein Familienunternehmen mit Tradition, das früher unter dem Namen "Weiberzorn" bekannt war. Seinen guten Ruf konnte das Gasthaus  über die Jahre mit perfekter Küche und mit Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen am Haus erhalten. So wurden die stilvollen, rustikalen Gasträume durch ein Kellergewölbe ergänzt, das ausreichend Platz für Gesellschaften bietet. Gern wird die Wurzelbachschänke auch als Treffpunkt für überregionale Veranstaltungen genutzt. Ein Beispiel dafür ist das jährliche US-Car-Treffen der "Funcruisers Erzgebirge".

Kontakt:

Gasthaus und Pension "Wurzelbachschänke"
Inhaber: Horst Meyer
Warmbadstraße 22
09432 Großolbersdorf

Telefon: 037369 / 9651

Öffnungszeiten:

montags bis samstags ab 15 Uhr und
sonntags sowie an Feiertagen ab 10 Uhr (Mittagstisch)
mittwochs ist Ruhetag

Infos zur Pension:

3 Gästezimmer, davon 2 DZ,1 EZ, ab 25,00 € Du/WC, Telefon, TV, Parkplatz am Haus

Hier finden Sie weitere Impressionen: