Nummernschilder “sammeln” heute viele Menschen. Die meißten von ihnen heben ihre alten Kennzeichen auf und hängen oder legen diese in die Garage.

Dieser gute alte Brauch hat über die Jahre mitgeholfen Garagen- und Scheunenfunde für Nummernschildsammler zu ermöglichen. So sind viele alte Schätze der Nachwelt und uns Sammlern erhalten geblieben. Neben Garagen und Scheunen findet man noch hin und wieder alte Schilder auf Flohmärkten oder Oldtimermärkten.

DDR Autoschilder auf einem Oldtimermarkt
Alte Nummernschilder an einem Verkaufsstand
Altes DDR Nummernschild auf einem Oldtimerteilemarkt
Altes grünes Mopet Versicherungskennzeichen an einem Schutzblech
Alte DDR Kfz Kennzeichen auf einem Teilemarkt
DDR Motorrad Nummernschilder in einer alten Kiste mit Ersatzteilen
DDR Nummernschild mit ASU Plakette zwischen alten Teilen
DDR oval und Nummernschild