Abstempelung

Schon 1906 mit der Einführung der Kennzeichen im Deutschen Reich wurde festgelegt, das diese mit einem Dienststempel abzustempeln sind. Die Stempel enthielten erst ein Landeswappen, später ein Kreiswappen und ab circa 1937 bis Kriegsende auch ein Hakenkreuz. Die Stempelfarbe war schwarz, rot oder gelb. Abweichend gab es auch Siegel aus Metall oder Gummi.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.